Profil für Renaklaue

Renaklaue



Allgemeine Informationen
Beschäftigung: Momentan bin ich Schülerin und mache das Vollabitur für Gesundheit- und Sozialwesen :3Nächstes Jahr werde ich wahrscheinlich ein freiwilliges Sozialesjahr machen. Was danach ist, steht noch in den Sternen ^~^
Hobbies: Ich lese und schreibe gern, damit verbringe ich so die meiste Zeit :3 Aber ich male auch gern ab und zu und kümmere mich um unsere Hunde :3
Benutzer-Titel: Krieger ( Geschriebene Beiträge: 510 )
Registriert am: 22.12.2015
Geburtsdatum: 23. Dezember 1997
Zuletzt Online: 12.05.2016 22:50
Geschlecht: weiblich
Übernommene Charaktere: Luchsschatten, Flammenherz, Brombeerglanz, Lerchenklang, Ampferherz und Tupfensplitter :3
Junge: Dämmertatze (noch ungeboren)
Charaktere: Mardertanz, Igelwind und Finsterwind
Wie hast du hierher gefunden: Durch Fanfiktion.de :3


Beschreibung
Am 23.12.1997 erblickt Rena das Licht der Welt und versaut ihrer Mutter den Heiligabend >:D

2004 Rena geht zur Schule D:

2013 Rena trifft ihren Hund Kurayami zum ersten mal und verliebt sich in sie :3

2015 Rena macht ihren Realschulabschluss mit Quali und besucht den Dinopark, wo sie die Liebe ihres Lebens trifft; Spinosaurus <3 :3


Alohana ihr lieben, die sich auf mein Profil verirrt haben :3
Ich bin Renaklaue, die etwas verrückte :3
Aber ich bin stolz auf meine Verrückheit!
Mit mir wird es wenigstens nicht langweilig :P Ich habe ein postives Gemüt und kann gar nicht negativ denken :3 Ich habe immer ein offenes Ohr für andere und helfe, wo ich kann! Außerdem mag ich Dinosaurier total (bin nie aus den Dinoalter herausgekommen ^-^) und liebe meinen Hund Kurayami abgöttisch ^.^




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
28.03.2016
Renaklaue hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
28.03.2016 03:12 | zum Beitrag springen

MardertanzZufrieden drückte sich die Kätzin an ihren Gefährten und verharrte so eine ganze Weile. Sie hatte das Gefühl, dass niemand was sagen müsste. Als würde die Nähe völlig ausreichen. Kurz schloss sie die Augen, heute war einiges passiert. Was wohl Krähenfeder zu Hellwinds Wunsch sagen würde? Egal wie sehr Mardertanz die eifrige Schülerin trainierten wolllte, Hellwind war ihr wichtig genug, um ihre eigene Gefühle außer acht zu lassen. "Solangsam sollten wir zurück zum Lager", murmelte Marde...

16.03.2016
Renaklaue hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.03.2016 10:51 | zum Beitrag springen

Igelwind, Schwalbenbiss - Ankunft(Ich denke mal, du meintest die Mäusegräser ^^)IgelwindDieses mal stürmte Igelwind nicht direkt nach vorne und verschreckte sämtliche Beute. Dennoch brannten seine Pfoten vor Neugier und Anspannung. Am liebsten würde er durch die Gräser rennen und sämtlichen Bewohner dort Grüßen! Wenigstens ein kleines Rennen! Doch Schwalbenbiss war der Mentor und Igenwlind eben kein Junges mehr, er musste sich da wohl zusammen reißen. Vielleicht konnte er später im Lager mit an...
Renaklaue hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.03.2016 10:43 | zum Beitrag springen

Mardertanz"Stimmt wohl.", miaute Mardetanz. Als Schattenbrand anfing ihr Fell zu putzen, schloss sie die Augen und schnurrte leise. Nach einigen Herzschlägen tat sie es ihm gleich. Ich bin froh, dass ich Schattenbrand an meiner Seite habe., dachte sie. Sie genoß die Aufmerksamkeit ihres Gefährten sehr und war ihn dankbar, sie getröstet zu haben. Sie träumte bereits davon, wie ihre Jungen wohl aussehen würden. Sicherlich wären es die Schönsten in allen vier Clans!

15.03.2016
Renaklaue hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
15.03.2016 20:58 | zum Beitrag springen

Mardertanz"Du hast wohl recht.", miaute sie und blickte zwischen die Bäume. "Wir sollten zurück und Krähenfeder über Hellwinds Wunsch informieren." Ihre wahren Gefühle ausgesprochen zu haben, half Mardertanz bei dieser Entscheidung "Ich habe Hellwind versprochen, ein gutes Wort bei Krähenfeder ein zu legen." Sie schaute ihren Gefährten lächelnd. "Je nach dem wie sich Krähenfeder entschedeit, können wir über Jungen nach denken." Das Schattenbrand dafür bereits wäre, bedeutete Mardertanz wirklich ...
Renaklaue hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
15.03.2016 20:30 | zum Beitrag springen

IgelwindImmer wieder änderte sich die Windrichtung leicht, weswegen Igelwind einige Herzschläge brauchte, bis er eine Richtung ausmachen konnte. Er überprüfte es immer wieder, bis er seinen Mentor eine Antwort gab. "Von dort?" Er deutete mit dem Schweif links von den Beiden und blickte dann zu Schwalbenbiss. Er war sich ziemlich sicher. Vielleicht bringt er mir gleich jagen bei?, überlegte er, weil das still stehen ihn mehr aufwand kostete als er sich gedacht hatte.
Renaklaue hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
15.03.2016 20:27 | zum Beitrag springen

MardertanzMardertanz war überwältigt. Es dauerte einige Herzschläge bis sie verstand was Schattenbrand gerade getan hatte. Sie erwiderte den Kuss und schnurrte glücklich. "Ich glaube, ich ahbe mich in dich verliebt.", gestand sie leise. "Vor einigen Sonnenaufgänge war das wichtigste für mich, dem Clan Loyal zu dienen und mehr nicht. Doch mit dir habe ich das Gefühl, bisher etwas verpasst zu haben." Ihre Stimme wurde leiser. "Wegen dir habe ich erst über so etwas wie Familie nachgedacht. Sogar üb...
Renaklaue hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
15.03.2016 20:04 | zum Beitrag springen

MardertanzIrh Herzschlag wurde schneller, als würde es aus ihrer Brust hinaus springen wollen. "Ich habe auch darüber nachgedacht. Aber erst seit kurzem" Wegen dir... Es war eine seltsame Stimmung zwischen den Beiden. Einerseits fühlte sich Mardertanz wohl doch andernseits hatte sie sich noch nie so fehl am Platz gefühlt. Sie hatte Angst, ihn als Freund zu verlieren und Hoffnung ihn als Gefährten zu gewinnen.
Renaklaue hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
15.03.2016 19:52 | zum Beitrag springen

MardertanzErst schnurrte Mardertanz aber als Schattenbrand nach ihren Gedanken fragte, fühlte sie sich ertappt. Vorsichtig löste sie sich von ihm, um ihn seine Augen zu schauen. "H-hast du schon mal über eine Familie nach gedacht?", raunte sie leise und blickte dabei tief in seine Augen. Mehr zu sagen traute sie sicht, sie wollte auf seine Antwort warten. VIelleicht empfand er ja ähnlich wie sie? Zumindest mochte er sie. War nur die Frage, wie sehr er sie mochte. Vielleicht gibt es eine Chance f...
Renaklaue hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
15.03.2016 19:41 | zum Beitrag springen

Mardertanz"Ja, vielleicht.", miaute Mardertanz. "Ich hatte mich wirklich gefreut, mit dir zu trainieren. Du bedeutest mir viel." Ihr Herz pochte, als sie dies gestand. Sie meinte mehr als nur Freundschaft damit, traute sich aber noch nicht, dies so aus zu sprechen. Insgeheim wünschte sich Mardertanz aber, dass er es genauso verstand. Wie es wohl ist, Jungen zu haben? Mit Schattenbrand? Sicherlich würde sie dann nicht Mentorin von Uferwassers Jungen werden, doch dieser Gedanke stimmte sie nicht t...
Renaklaue hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
15.03.2016 19:28 | zum Beitrag springen

MardertanzEs dauerte einige Herzschläge, bis die Träne vergossen waren. Dennoch wollte sie sich nicht so recht von Schattenbrand lösen und verblieb daher so. "Danke.", miaute sie leise. "Es tut gut, einen Freund bei sich zu haben." Oder mehr als nur einen Freund..., fügte sie gedanklich hin zu. "Tut mir leid, du musst wohl Wolfswind ohne mein Beisein ausbilden.", scherzte die Kätzin halbherzig und zog Schattenbrands Duft ein.



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ParkerLaurie
Besucherzähler
Heute waren 44 Gäste , gestern 31 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 290 Themen und 6238 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 70 Benutzer (27.02.2016 20:40).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen