#1

Die alten Regeln

in Vergangenheit 28.02.2016 10:44
von Fliederfrost • Zweiter Anführer | 1.141 Beiträge

1. Verhalten
1.1. Das Beleidigen von Usern ist untersagt, Post die genanntes Beinhalten werden gelöscht. Pornographische Dateien werden umgehend gelöscht und mit einer Sperrung von drei Tagen bestraft, die Paarung zwischen den Katzen sollte FSK 12 sein.

2. RPG Regeln
2.1. Der Name der Katze sollte steht über den Beitrag geschrieben werden, Katzen die angesprochen werden sollten Farbig markiert sein. An der Grenze sollte der Name über den Beitrag mit der Farbe des Clans markiert sein.
2.2. Hier wird in der 3. Person (Er/Sie/Es) und im Präteritum (1. Vergangenheit, Er lief, sie spielte, es fraß) geschrieben
2.3. Wenn ihr den Ort wechselt schreibt Name --> Ort unter euren Post. Am Ziel schreibt ihr Name --> Ankunft über euren Beitrag.
2.4. Wenn ihr eine Zeit lang nicht online kommen könnt, sagt dies im Heilerbau an. Tut ihr dies nicht, kommen eure Charaktere in die Vergabe (1 Woche später) und können von anderen Usern gespielt werden.
2.5. Schreibt bitte nicht weniger als 20 Wörter in jedem Beitrag und versucht bitte Doppelposts zu vermeiden.
2.6. Markiert deutlich, wenn eure Katze etwas tut; Sprechen, Denken, Träume + Farbe
2.7. Beute ist nach einem RPG Tag alt und nach zwein verfault
3. Charaktere
3.1. Am Anfang dürft ihr 3 Katzen erstellen. Wenn ihr noch einen haben möchtet, fragt zunächst bitte den Moderatoren der Anmeldung oder den Admin.
3.2. Ein Charakter muss mindestens einen realen Monat gespielt werden bevor er sterben oder vergeben werden kann.
3.3. Bevor ein Charakter stirbt, muss dies beim Team gemeldet werden (auch Moderatoren und Admins müssen dies melden) und ein ‚Okay‘ erhalten werden. Katzen dürfen in einer Schlacht nur getötet werden, wenn der Spieler des Charakters, der stirbt, einverstanden ist.
3.4. In einer Familie muss jeder Charakter von einem anderen User gespielt werden das heißt, wenn ihr das Kind spielt, könnt ihr nicht die Mutter spielen!
3.5. Ab dem zweiten Charakter schaut bitte vorher in die Vergabe und schaut ob ihr einen der Charakter dort übernehmen wollt. Diese armen Katzen sind herrenlos und freuen sich über einen neuen 'Besitzer'.
3.6. Charaktere in der Vergabe sind einmal im Monat kostenlos, heißt, einmal im Monat darf einer übernommen werden. Jeden dritten Monat darf eine weitere Katze erstellt werden. (optional)
3.7. Junge haben die Nachsilbe -tatze und die Schüler haben die Nachsilbe -wind. Anführer haben die Nachsilbe -feder.

4. Ränge
4.1. Junge leben in der Kinderstube, wenn sie Ärger machen möchten (Lager verlassen), sollte der Spieler des Anführers und der Moderator des Clans damit einverstanden sein. Junge sollten nicht jeden Realen Tag einfach ‚Verschwinden‘.
4.2. Schüler sind anfangs verspielt und hören wenig auf ihren Mentor, sie kennen nicht ihre Stärke und können nichts von Anfang an Perfekt. Ab dem 9. Mond dürfen sie Gefühle entwickeln, davor ist Liebe kein großes Thema.
4.3. Krieger sind dazu verpflichtet Patrouillen zu meistern und Jagden zu bestreiten. Sie sind meistens auf Gefährten Suche.
4.4. Königinnen sind mit ihren Jungen in der Kinderstube und dürfen erst ab dem 5. Mond ihrer Jungen wieder an Jagden und Patrouillen teilnehmen. Eine Geburt verläuft nach 2 Rpg Tagen, die Kätzin realisiert erst am Abend des 1. Rpg Tages oder am Morgen des darauffolgenden Tages das sie Junge erwartet (siehe Tutorial: Wie spiele ich eine Königin?)
4.5. Heiler sind dazu verpflichtet den Katzen des Clans zu helfen, falls diese Verletzt sind, sie dürfen Junge und einen Gefährten haben, dürfen den Jungen jedoch nicht die gleiche Liebe zeigen, wie andere Eltern dies tun dürfen. Sie kümmern sich auch um die Ältesten.
4.6. Mentoren (kein richtiger ‚Rang‘) sind Krieger, die Schüler ausbilden. Dies gibt es jedoch erst im BussardClan und EulenClan. Sie bringen den Schülern alles bei was sie wissen.
4.7. Zweite Anführer teilen Patrouillen ein und erledigen die normalen Pflichten, sie sind nach dem Tod des Anführers der neue Anführer.
4.8. Anführer sind Katzen, die den Clan leiten (in jedem Clan einer) sie kümmern sich um Probleme usw und achten darauf, den Clan nicht zu gefährden.
4.9. Älteste sind Katzen, die nicht mehr gut jagen und Patrouillieren können und nun auf den Tod ‚warten‘.

LG Das Team




Moderatoren Aufgaben:
-BussardClan
-Anmeldung





Schneeweiße Schülerin mit blauen Augen


Weißer Schüler mit schwarzen Sprenkeln und eisblauen Augen


Schwarz-weiße Königin mit Grünen Augen


Großer, schwarzer Krieger mit gelben Augen und weißen Pfoten



Langhaariger, brauner Zweiter Anführer mit grünen Augen


Gräuliches Junges mit blauen Augen


Riesige, golden getigerte Kriegerin mit bernsteinfarbenen Augen


Dunkle, rauchgrau getigerte Katze mit großen, blauen Augen



Schwarz getickte Anführerin mit längerem Fell


Orange getigerte Kriegerin mit bernsteinfarbenen Augen


Hellbrauner Krieger mit tiefschwarzen Streifen und gelben Augen



Kleiner, alter, dürrer, weißer Heiler mit grünen Augen


Kleiner, drahtiger, graubrauner Krieger


Silbern getigerte Katze mit länglichem Fell und eisblauen Augen


Feuerroter Krieger mit gelben Augen



Kleine, schildpatt-beige Katze mit blauen Augen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ParkerLaurie
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste , gestern 10 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 290 Themen und 6238 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 70 Benutzer (27.02.2016 20:40).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen